Veranstaltungen und Aktivitäten sowie Vereins-News 2013


  • Jahresabschluß: Am 14. Dezember veranstaltete der Judo-Club "Don Bosco" Uchtelfangen sein Jahressabschlußfest 2013. Das gemütliche Zusammensein in der Sport- und Kulturhalle wurde von der JCU-Jugend durch kurzweilige Vorführungen umrahmt. Neben einem Jahresrückblick, der von Seline Blank in Bildern und Filmausschnitten unter tosendem Applaus der Anwesenden vorgeführt wurde, kam unsere neu gegründete Vereinsband zum ersten Mal zum Einsatz. Alle Gründungsmitglieder dieser Band - Annika Krämer, Marie Krämer, Marius Huppert , Alexa Kelle und Pauline Niklas - zeigten eine prima Vorstellung und bekamen den verdienten Applaus aller Zuschauer. Danach zeigte die Uchtelfanger Judo-Jugend auf einer extra hierfür aufgebauten Matte ihr Können. Unter der fachmännischen Leitung von Annika Krämer, unterstützt von Seline Blank, wurden akrobatische Teile des Judosportes vorgeführt. Manche Eltern, die zum ersten Mal sahen was ihre Kinder bereits können, kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    Nach diesem Höhepunkte folgte schnell der nächste: Die Ehrung unserer erfolgreichen Sportler. Mit 14 Saarlandmeisterschaften im Einzel ist der Judo-Club Uchtelfangen im Jugendbereich einer der erfolgreichsten Vereine im Saarland.
    Insgesamt 148 Platzierungen bei saarländischen, bundesweiten, luxemburgischen, belgischen, österreichischen und französischen Turnieren ist eine sehr erfolgreiche Bilanz, die die sehr gute Jugendarbeit des Vereines eindrucksvoll bestätigt. Am Ende des Ehrungsreigens wurden auch die drei erfolgreichsten Sportler des Vereins im Jahr 2013 geehrt. Platz 3 belegte unser Vorzeigeathlet Vincent Schiffler, Platz 2 ging wie 2012 an Jaqueline Hoffmann. Die erfolgreichste Judoka war in diesem Jahr zum ersten Mal Alexa Kelle: Ein Riesenpokal war hierfür der verdiente Lohn. Annika Kärmer und Seline Blank, die in diesem Jahr erfolgreich ihre Trainerprüfung bestanden haben, bedankten sich bei den einzelnen Vereinsvertretern sowie beim Verein an sich für die tolle Unterstützung, die sie in dieser Zeit erhielten. Ein besonderes Lob ging in diesem Zusammenhang an unseren Trainer Willi Kirsch.
    Hier gibt es noch ein paar Foto-Impressionen ....

  • Judo-Safari: Am 11./12. Oktober stand ging der JCU in der Schulturnhalle mit 39 Kindern auf Judo-Safari. Hier gibt es einen ausführlichen Bericht.

  • Nachtwanderung: Am 30. August führte der Judo-Club "Don Bosco" Uchtelfangen eine Nachtwanderung mit Übernachtung in der Uchtelfanger Vogelschutzhütte durch. Von der Uchtelfanger Schulturnhalle aus ging es quer durch den Ort bis zur Hütte. Am Grillplatz wurde zunächst der Hunger der Kinder durch viele leckere Grillsachen gestillt. Bis zum Einbruch der Nacht "zerlegten" die Kinder einen umgestürzten Baum. Gegen 22:30 Uhr begann unter großem Jubel der Kinder endlich die Nachtwanderung durch den Wald. Nach rund einer Stunde kamen unsere Helden, teilweise todmüde, wieder an der Hütte an. Gegen ein Uhr war dann auch der Letzte eingeschlafen. Am nächsten Morgen gab es noch ein kleines Frühstück, bevor es ans gemeinsame Aufräumen ging. Gegen 9:30 Uhr wurden die "müden" Kinder dann von ihren Eltern abgeholt. Es war ein schöner Tag, den alle so schnell sicher nicht vergessen werden. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen die zu diesem gelungenen Event beigetragen haben: die Eltern, die Sponsoren, die Betreuer, Trainer und alle, die ich hier nicht genannt sind.


  • Gürtelprüfung: Ende Juni führte der Judo-Club "Don Bosco" Uchtelangen seine Gürtelprüfung für das Jahr 2013 durch. Durch intensives Training wurden die Prüflinge alle hervorragend von unserem Trainerteam vorbereitet. Dies war auch an den sehr guten Prüfungsergebnissen zu sehen. Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Gürtelträger!

    Ab sofort dürfen folgende Judoka die jeweils aufgeführten Gürteln tragen:
    Den weiß-gelben Gürtel tragen nun: Leon Radke, Björn Peter Blaß und Kuhniwar Ka Akay.
    Gelb tragen ab sofort: Stefan Lermen und Sarah Kuhn.
    Gelb-Orange tragen ab sofort: Jonas Kuhn, Sascha Fritsch, Alessandro Schorr, Maximilian Mrosek, Tom Kania, Louis Engel, Michelle Miersch, Sabrina Krille, John Sophie, Franziska Baier, Laura Martin, Selina Lambert, Emely Bost, Alexa Kelle, Johannes Fuchs und Emely Schröder.
    Die Prüfung zum orangenen Gürtel haben bestanden: Jaqueline Hoffmann, Pauline Nicklas, Fabian Erschinow und Heike Schiffler.
    Orange-grün tragen ab sofort: Frank Kraß und Hendrik Theobald.
    Grün ist die neue Gürtelfarbe von: Marie Krämer, Dennis Schröder, Annalena Fuchs, Marius Huppert und Jenny Reiter.
    Blau tragen ab sofort: Andreas Lermen sowie sein Bruder Dominik Lermen.
    Die Prüfung für den braunen Gürtel haben bestanden: Tim Hoffmann, Till Barrois, Vincent Schiffler sowie Gernot Konzer.
    Herzlich bedanken möchte sich der Verein an dieser Stelle bei unserem Trainerteam, das mit sehr viel Zeit und Geduld die Prüflinge durch sehr hohe Fachkompetenz hervorragend vorbereitet hat.


  • Wochenende im Ökodorf Losheim: Vom 14. bis 16. Juni veranstaltete der JCU sein 2. "Zeltlager" im Ökodorf Losheim. Drei Tage hieß es wieder Spiel, Spaß und Gute Laune - auch abseits der Judo-Matte.
    Hier gibt es einen Bericht und Fotos!

  • Turnier:Der JCU ist auch 2013 wieder Ausrichter eines Turniers des Saarländischen Judobundes: Am Samstag, 19. Oktober, erwarten wir in der Sport- und Kulturhalle die U12, U15 und U18 zu ihren Landes-Mannschaftsmeisterschaften und am Sonntag, 20. Oktober, die U10 zu ihren Landes-Einzelmeisterschaften.