Veranstaltungen und Aktivitäten sowie Vereins-News 2008


  • Am Montag, 15. Dezember, fanden beim JCU Gürtelprüfungen statt. Willi Kirsch und Michael Stephan prüften 12 Judoka vom weiß-gelben bis zum braunen Gürtel. Den höchsten Schülergrad darf sich jetzt Michaela Krämer umbinden. Hier gibt's noch ein paar Impressionen.


  • Am Samstag, 12. Dezember, feierte der JCU in der Sport- und Kulturhalle seine Jahresabschlussfeier mit Ehrungen seiner erfolgreichen Judoka. Als Gast konnten wir den FDP-Landtagsabgeordneten Karl-Josef Jochem begrüßen. Der zeichnete mit Hilfe unserer Vorsitzenden Manfred Klos und Michael Stephan unsere Sportler für insgesamt 96 Platzierungen im Jahr 2008 aus. Erfolgreichste Judoka in der Vereinswertung waren in diesem Jahr Heidi Engel (Platz 3), Seline Blank (Platz 2) und Michaela Krämer (Platz 1). Vincent Schiffler wurde als Trainingsfleißigster geehrt.
    Hier gibt's noch ein paar Fotos.


  • Am Freitag, 12. Dezember, war der Bodyguard und Fachlehrer für Selbstverteidigung, Michael Stahl, zu Gast beim JCU. Über die Aktion "Wahre Helden - Stars gegen Gewalt" bietet er ab 17 Uhr für alle Interessiertenbot er einen Selbstverteidigungs- und Sebstbehauptungskurs an. Rund 70 Teilnehmer nahmen teil und waren voll des Lobes über das zweistündige Programm. Hier gibt's noch einige Fotos.


  • Am Freitag, 13. September, fand das Training unserer Kinder und Jugendlichen im Wald statt. Nicht Judo stand auf dem Programm, sondern eine Führung durch den Uchtelfanger Wald mit Revierförster Ingo Piechotta. 25 Kinder und zahlreiche Eltern nahmen an der sehr unterhaltsamen, lebendigen und lehrreichen Veranstaltung teil. Nochmals vielen Dank an unseren Förster.


  • Mitte August war eine Gruppe aus Tuchow, der polnischen Partnerstadt von Illingen, zu Besuch in der Gemeinde - darunter auch drei Judoka. Am Montag, 18. August, besuchten sie unser Training und brauchten nicht lange, um sich einen Judogi überzustreifen (Fotoserie).


  • Ralf Blank und Michael Kleer haben Ende Juni erfolgreich an den Dan-Prüfungen des SJB in Saarlouis teilgenommen. Ralf Blank ist jetzt Träger des 3. Dan, Michael Kleer des 1. Dan.


  • Der JCU ist vom Saarländischen Judobund (SJB) zum Breitensportverein des Jahres 2007 ernannt worden. Mit dem mit 250 Euro dotierten Preis wurden die hervorragenden Leistungen der Uchtelfanger Judoka um den Breitensport anerkannt.
    Der JCU gewann knapp vor dem JC Ford Saarlouis und dem ATV Dudweiler. Beiden Vereinen gratulieren wir recht herzlich. Hier geht's zur Urkunde. Und hier zu einem Pressebericht.


  • Beim Sportfest des Illtalgymnasiums Illingen Ende Juni stand auch Judo auf dem Stundenplan. Der JCU stellte der Schule eine Judomatte zur Verfügung. Zusammen mit Sportlehrer und Judoka Sascha Schlicker zeigten Uchtelfanger Judoka ihr Können. Hermann Rickert vom JCU unterrichtete die Klassen 7 und 8 in Selbstverteidigung.


  • Am 20. Juni standen in der Uchtelfanger Schulturnhalle wieder Gürtelprüfungen an. Rund 80 Judoka legten erfolgreich den nächst höheren Kyu-Grad ab. Den höchsten, den braunen Gürtel, dürfen sich jetzt Sophie Oster, Katharina Pfeiffer und Harald Engel umbinden.


  • Der Dillinger Stadtverband für Sport ehrte am Freitag, 7. März, zahlreiche Sportler für ihre Erfolge. Mit dabei waren auch Heidi Engel und Michaela Krämer vom JCU, die im vergangenen Jahr die Mannschaft des Budo Clubs Dillingen verstärkten und Vize-Saarlandmeister bei der U17 wurden.


  • Der JCU ist auch in diesem Jahr wieder Ausrichter von Turnieren des Saarländischen Judobundes: Am 6. September erwarten wir die U11 zu ihren Landesmeisterschaften und am 7. September die U17 zu ihren Mannschaftsmeisterschaften in der Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen.