Männer: Blechkopp-Pokalturnier in Elz (11.11.17)


Judo für Männer: Blechkopp-Pokalturnier

Elz. Der Judo-Club Elz 1970 e.V. organisiert eines der wenigen Männer-Mannschaftsturniere im Südwesten. Vergleichsweise wenige Judoka betreiben noch im erwachsenen Alter Wettkampf-Judo - entsprechend hoch sind bei ihnen die Ansprüche an die eigene körperliche Leistungsfähigkeit und entsprechend ambitioniert das Training. Die meisten Teilnehmer kannten sich denn auch bereits aus vorherigen Begegnungen, nicht so die Freizeit-Sportler der Schwetzinger Mannschaft, in der Vincent Schiffler vom JCU in dieser Saison als Fremdstarter kämpft.

Männer-Pokal

In sämtlichen Begegnungen standen sie sehr starken Kontrahenten gegenüber und lieferten sich unerbittliche Kämpfe. Neben spektakulären Würfen und hervorragenden Technikkombinationen von beiden Seiten waren leider auch nicht selten unfaire Aktionen gegnerischer Kämpfer zu sehen, vor allem Treten gegen Schienbein oder Knöchel - und leider nur selten mit Shido bestraft. Trotz wachsendem Unmut darüber erkämpften sich Vincent und seine Mannschaftskameraden hart Punkt um Punkt und traten schließlich zu den Kämpfen um Bronze an. Fast alle Kämpfe gingen hier in den Golden Score - und einige wurden mit nicht nachvollziehbarem Shido gegen einen Schwetzinger Kämpfer zu Gunsten des Gegners beendet - aber Kampfrichter haben eben immer recht ...
Damit hieß es in der Gesamtwertung undankbar Platz 4. Respekt haben die Schwetzinger trotzdem errungen, hatte sich doch so mancher Gegner ein leichtes Spiel gegen die Newcomer auf diesem Turnier ausgerechnet.