U12-U15: 10. Herbstturnier in Lindenfels (05.11.17)


Silber und Gold aus dem Odenwald

Lindenfels. Auf dem 10. Jubiläum des Herbstturniers, das der JC Lindenfels für die Altersklassen U12 und U15 ausrichtet, vertraten Ines Schiffler (Ak U12) und Alexa Kelle (Ak U15) den JCU. Beide hatten an diesem Novembersonntag ordentlich zu tun, die Gesamtbeteiligung am Turnier war erfreulich hoch.
Vormittags kämpfte die U12, die Mädchen allerdings erst nach langer Wartezeit. Ines musste wegen einer Fußverletzung taktisch besonders klug kämpfen, was ihr bis zum Finale auch gelang: Jeweils in Sekundenschnelle konnte sie ihre Gegnerinnen überraschen und schöne Ippon-Würfe durchziehen, die sogar den Beifall der Konkurrenz fanden. Im letzten Kampf musste sich Ines nach einer gegnerischen Fußtechnik geschlagen geben und erlangte damit die Silbermedaille.

Lindenfels

Alexa profitierte von ihrer großen Wettkampferfahrung und ging gelassen in ihre Kämpfe. Sie setzte mit großem Erfolg die im Training wieder und wieder geübten Hebeltechniken ein. In ihren weiteren Kämpfen erhielt Alexa jeweils zunächst einen Strafpunkt, was offenbar ihren Kampfgeist besonders weckte, denn danach ließen die Ippons nicht lange auf sich warten. Unbestritten die beste Kämpferin ihrer Gruppe, freute sie sich über den verdienten Turniersieg.