Judo-Safari


Die Judo-Safari ist eine Breitensportaktion des Deutschen Judo-Bundes, die wir in unserem Verein jedes Jahr durchführen.
Sie ist geeignet für alle Mädchen und Jungen bis einschließlich 14 Jahren. Vor Beginn erfolgt eine Einteilung in drei Altersklassen. Der eigentliche Wettbewerb gliedert sich dann in drei Teile. Im ersten Teil, einem Budo-Wettbewerb, wird ein japanisches Turnier ausgetragen, d.h. der Sieger eines Kampfes bleibt so lange auf der Matte und kämpft weiter, bis er maximal fünf Kämpfe gewonnen hat. Der zweite Teil ist ein Kreativ-Wettbewerb, der einen Bezug zum Judo oder dem Judo-Club haben sollte. Als dritter Teil schließt sich ein leichtathletischer Wettbewerb an.

Judo-Safari

Durch die Summe der erzielten Punkte in den einzelnen Wettbewerben erfolgt in der Regel eine Einteilung in mehrere Leistungsklassen. Entsprechend dieser Einteilung erhalten die Teilnehmer ein Stoffabzeichen für den Judoanzug (gelbes Känguru, roter Fuchs, grüne Schlange, blauer Adler, brauner Bär oder schwarzer Panther) und eine Urkunde.